Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Verstanden
+49 2151 565 70 10 Kleinewefersstraße 150 | Krefeld      Bismarckstraße 39 | Aachen   

Logo-Design?

Na, logo!

Professionelles Logo-Design

Was wäre ein Unternehmen ohne Logo? Nicht sonderlich viel. Denn dein Logo sollte auf jeder Werbebotschaft zu finden sein. Immer. Damit dein Logo schon zu Beginn deines Unternehmertums bei deiner Kernzielgruppe richtig wirkt, lass´ es am besten professionell erstellen. Von uns zum Beispiel.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Strategisch auf deie Zielgruppe abgestimmt

  • du bekommst alle Rechte

  • professionell, individuell, kreativ

  • verschiedene Dateiformate

  • Online und Print

Großartiges Fachwissen gesucht?

Eure Fragen… Unsere Antworten!

Dein Logo wird in der Werbung wahrgenommen
Dein Logo sollte dein Unternehmen repräsentieren, es sollte klar in seiner Aussage sein, nicht überladen sein und der jeweiligen Kernzielgruppe angepasst. Beispiel gefällig? Wir sind die BlaueErdbeere Werbetechnik. Es liegt also nahe, eine blaue Erdbeere in unserem Logo zu integrieren. Da unsere Kunden im B2B (Business-to-Business) zu finden sind und wir unser Unternehmen eher clean nach außen repräsentieren, verzichten wir sowohl bei der Schrift als auch bei der Grafik auf Spielereien. Da du dir da draußen unter einer blauen Erdbeere aber nicht viel vorstellen kannst – produzieren die vielleicht leckere blaue Erdbeeren, die man essen kann? – vervollständigen wir unsere Bildmarke durch die Wortmarke Werbetechnik-Manufaktur und manchmal auch dem Claim: beschildert. beleuchtet. beschriftet. begeistert. Durch die beiden Zusätze wird dir ganz deutlich, wofür wir stehen.

Anders sieht das im B2C (Business-to-Consumer) aus. Wer zum Beispiel Eis verkauft und eine eher verspielte Kernzielgruppe hat, sollte dies auch im Logo ausdrücken. Hier können zum Beispiel nostalgische Elemente integriert werden.

Es kommt beim Logo-Design weniger auf deinen persönlichen Geschmack an, sondern auf die Branche und die Kernzielgruppe deines Unternehmens. Du solltest immer darauf achten, dass dein Logo als Teil deiner Markenstrategie und Online Marketing-Strategie auch von Menschen verstanden wird, die noch nie mit deiner Marke in Berührung gekommen sind.

Tipp: Generell gilt jedoch, dass weniger mehr ist. Unser Logo hat eine klare Kontur und eine einfache Form. Achte zum Beispiel auch darauf, dass das Logo auch für Fahrzeugbeschriftungen etc. verwendet werden kann. Bilder im Logo haben eine geringe Fernwirkung.

Beispiele und Ideen: Logo erstellen für Unternehmen
So unterschiedlich wie die Branchen, so unterschiedlich sind auch die Logos und die Emotionen, die mit den Logos und der darin enthaltenen Wort- und Bildmarke geweckt werden sollen.

Hier sind ein paar Beispiele, welche Grafiken und Schriftzüge ein Logo beinhalten könnte.
• Ein Bauunternehmen könnte zum Beispiel  als Bildmarke ein Gebäude im Logo haben. Die Wortmarke könnte sein: Bauunternehmen Müller (Name des Unternehmens). Realisiert Wohnträume (Claim).
• Ein Nagelstudio hat als grafisches Element vielleicht einen lackierten Fingernagel und neben dem Namen den Zusatz: Nageldesign und Maniküre.
• Ein Restaurant wird als Bildmarke vielleicht ein leckeres Gericht grafisch abbilden und als Wortmarken bzw. Claim folgendes wählen: Restaurant Bauer. Lecker schwäbisch.
• Die Gebäudereinigung Bauer kann ihre Utensilien grafisch darstellen. Und als Zusatz: Macht Büros sauber.
• Der Hausmeisterservice Schuster kann sein Werkzeug grafisch darstellen. Und als Claim: 24/7 für Sie da.
• Ein Arzt könnte ein Stethoskop visualisieren. Gemeinschaftspraxis Dr. Schmidt, Dr. Schneider. Ihre Hausärzte.
• Der Landwirt Esser kann das für seine Landwirtschaft typisches Arbeitsgerät visualisieren. Frische Milch vom Öko-Bauern.
• Und wenn du in der IT-Branche unterwegs bist, könntest du von uns ein Logo entwerfen lassen, das neben deinem Namen einen Bildschirm oder eine Tastatur beinhaltet. Daneben der Zusatz: Wolfgang Fischer. Ihr IT-Experte.

Weitere Gestaltungsmerkmale bei der Logoentwicklung
Wichtig bei der Logoentwicklung sind neben der Farbwahrnehmung und der Farbpsychologie auch die Festlegung von Schriften und Schriftschnitten. Es gibt immer Design- und Basiselemente, die verwendet werden. Ist dir schon einmal aufgefallen, dass Logos, die sich an die Kernzielgruppe jüngerer Frauen richtet, eher in Pastelltönen gehalten sind und verspielt wirken? Dagegen werden Logos, deren Kernzielgruppe Männer mittleren Alters in der IT-Branche beinhaltet, eher blaue Farben bevorzugen und keine Schnörkelschriften beinhalten.

Markenentwicklung und Logodesign Krefeld
Wir sind eine Werbeagentur und Werbetechnik-Manufaktur. Unser Firmensitz ist in Krefeld am Niederrhein. Sehr gerne steuern wir von hier aus deine Marken- und Logoentwicklung für Krefeld, für NRW, für Deutschland, angrenzende EU-Länder und auch weltweit.

Leg deine Logogestaltung sehr gerne in unsere Hände – wir helfen dir dabei ein professionelles Logo zu erstellen. Wir beraten dich auch bei der Entwicklung deines Claims, deines Schriftzuges und deines Signets. Neben der Logoentwicklung beraten wir dich auch sehr gerne, wenn es um die gesamte Markenentwicklung und Brandingkonzepte deines Unternehmens geht.

Entwicklung in Illustrator® und Corel Draw®
Natürlich arbeiten unsere ausgebildeten Grafiker mit professionellen Grafikprogrammen wie Adobe Illustrator® und Corel Draw®. Wenn die Logogestaltung abgeschlossen ist und du mit dem Ergebnis für dein Geschäftslogo zufrieden bist, werden wir dir das Logo in verschiedenen Dateiformaten zur Verfügung stellen.

Gängige Dateiformate für dein Firmenlogo: JPG, PDF, EPS, PNG
Es gibt mehrere unterschiedliche Dateiformate. Mit diesen Formaten kannst du so gut wie alle Eventualitäten abdecken, da je nach Anwendung unterschiedliche Anforderungen an die Logo-Datei gestellt werden. Wir werden dir jeweils eine JPG- Datei, eine PNG-Datei, eine PDF-Datei und eine EPS-Datei zur Verfügung stellen.

JPG ist ein gängiges Dateiformat, das vor allem auch für den Printbereich hervorragend funktioniert. Es kann auch online eingesetzt werden.

Wenn du dein Logo online verwenden möchtest, eignet sich auch super eine PNG-Datei, da hierbei der Hintergrund transparent ist – das Logo wird also im Gegensatz zu einer JPG-Datei ohne einen weißen Hintergrund erstellt.

Du erhältst von uns eine PDF-Datei mit deinem Logo als Vektor-Datei. Sie ist für jeden Druckvorgang und jede Produktion geeignet. Du wirst dir an deinem Rechner sehr wahrscheinlich die PDF-Datei anschauen können, da es sich hierbei um ein gängiges Dateiformat handelt.

In der Regel wirst du dir die weitere Vektor-Datei, die wir dir als EPS abspeichern, an deinem Rechner nicht öffnen können, da es sich hier um eine professionelle Grafikdatei handelt. Werbeagenturen und Druckereien sind jedoch immer froh, wenn sie eine professionelle EPS-Datei bekommen.

Urheberrecht: Du erhältst ein exklusives Nutzungsrecht. Mach, was du willst!
Leider gibt es immer wieder Unsicherheiten, was das Nutzungsrecht des von uns entwickelten Logos betrifft. Du bist unser Kunde und kannst mit deinem Logo natürlich machen, was du willst! Wir werden nur für die Logo Entwicklung bezahlt und stellen dir das fertige Logo in vier verschiedenen Formaten zur Verfügung. Wenn du dein Logo von uns designen lässt, gehören nach Abschluss dieses Projektes sowohl der Logo Schriftzug als auch die Logo Grafik dir und du kannst das von uns erstellte Logo ohne jegliche Einschränkungen verwenden.

Du erhältst somit das exklusive Nutzungsrecht und kannst das Logo

• zeitlich unbegrenzt verwenden
• räumlich unbegrenzt verwenden
• sachlich/inhaltlich unbegrenzt verwenden

Steht ein Logo-Relaunch an?
Irgendwann kommt auch das schönste Logo aus der Mode, da sich zum Beispiel die Schriftarten in den letzten Jahren weiterentwickelt haben oder es in der Grafik viele neue Möglichkeiten gibt. Wir kennen uns auch im Immobilien-Branding und Rebranding aus und stehen dir gerne zur Verfügung.

Entscheidend für den Druck: Die Auflösung des Logos
Wenn du das Logo einmal versenden möchtest, weil du woanders etwas drucken lassen möchtest, achte auf jeden Fall immer auf die Auflösung. Für den Druck brauchen wir natürlich – falls schon vorhanden – die jeweilige Hausschrift und das Logo als Vektordatei oder als pixelbasierte Datei (wie z.B. .jpg oder .tiff) in einer druckfähigen Auflösung von 300 dpi.Wenn etwas gedruckt werden soll, ist auf jeden Fall eine gute Qualität notwendig, da das Logo sonst pixelig gedruckt werden könnte. Und das sähe nicht wirklich schön aus…

Wir haben leider schon oft erlebt, dass vor allem online versandte Dateien, die wir von Kunden erhalten haben, nicht die richtige Auflösung haben. Natürlich machen wir dich dann immer darauf aufmerksam und würden nie einen Druck ohne vorherige Prüfung des Logos starten!

Unsere Experten sind für dich da!

Florian Hüsges

Grafik

Nils Buschkötter

Grafik

Kim Heinemann

Grafik

Eure Fragen... Unsere Antworten!

Nein, das können wir auch gerne online durchführen. Das ist mit der modernen Technik überhaupt kein Problem. Wir besprechen erste Rahmendaten telefonisch und werden dir dann Vorschläge unterbreiten.

Das Standard-Paket kostet 690,00 Euro. Das beinhaltet zunächst ein Vorgespräch. Aus diesem Vorgespräch entwickeln wir 3 Vorschläge für das Logo – jeder Vorschlag beinhaltet eine Wort- und Bildmarke. Das Logo, das dir am besten gefällt, wird dann weiterentwickelt und du erhältst insgesamt noch zusätzliche 3 Korrekturphasen. Danach sollte deine Logo-Entwicklung stehen. Wir geben dir deine Feindaten als folgende Dateiformate weiter: PDF, JPG, EPS und PNG sowie die Farbaufschlüsselung in CMYK und RGB. Sollte es allerdings danach noch einmal Änderungswünsche geben, rechnen wir die erste darauffolgende Grafikerstunde mit 65 Euro ab. Nach der ersten Stunde rechnen wir dann im 15-Minuten-Takt ab.

Dann rechnen wir dir die Grafikerstunde nach unserem Standard-Stundensatz ab.

Bei der Dauer kommt einzig und alleine darauf an, wie schnell du mit dem auf dich zugeschnittenen Logo zufrieden bist.

Ja, jedoch dann meist gegen Aufpreis. Bitte hab auch Verständnis, dass Anpassungen nicht per Zuruf am Telefon erfolgen können, sondern ausschließlich per E-Mail. Unsere Grafiker arbeiten projektbezogen und am liebsten am Stück.

Ja, du erhältst alle Rechte an dem Logo ohne Einschränkungen.

Wir sind sowohl eine Werbeagentur als auch Werbetechnikmanufaktur. Wenn du Unterstützung im Bereich (Web-)Design und Druck brauchst, bist du bei uns genauso richtig wie im Bereich der Werbetechnik.

Wir finden im Vorgespräch raus, welche Farben du eventuell schon verwendest oder welche Farben zu dir passen würden. Beim Material kommt es auf die jeweilige Verwendung an.