Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Verstanden
+49 2151 565 70 10 Kleinewefersstraße 150 | Krefeld      Bismarckstraße 39 | Aachen   

Langlebig und edel

Metall wirkt

Metallbuchstaben für außen aus Aluminium, Edelstahl & Co.

Richtig stabil wird dein 3D Schriftzug, wenn du Metallbuchstaben einsetzt. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie deine Buchstaben aus Metall ganz individuell für dich hergestellt werden können: Aus hochwertigem Edelstahl, Messing, Kupfer oder Stahl. Und natürlich aus unserem Lieblingsmetall Aluminium.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • äußerst stabil

  • super für Indoor und Outdoor

Großartiges Fachwissen gesucht?

Eure Fragen… Unsere Antworten!

Aluminiumverbund (Dibond®)

Material: Aluminiumverbund (PE-Kern, der beidseitig mit Aluminium beschichtet ist)

Beleuchtung: Immer unbeleuchtet

Farbe: gemäß RAL-Palette lackierbar

Form: frei wählbar

Materialstärke: 3 bis 6 mm

Montage: mit Abstandshaltern oder plan zur Wandmontage

Einsatzort: innen und außen

Tipp / Besonderheit: günstige Alternative zu Einzelbuchstaben, ist kein Metallbuchstabe, sondern ein Verbund aus verschiedenen Materialien

Weitere Materialien

Material: immer einteilig

Beleuchtung: Immer unbeleuchtet

Farbe: keine Farbigkeit, verzinkt oder gemäß RAL-Palette lackierbar

Form: frei wählbar

Zargentiefe: 2 bis 10 mm

Montage: mit Abstandshaltern zur Wandmontage

Einsatzort: innen und außen

Tipp / Besonderheit: sehr nobler, erhabener Look, witterrungsbeständig

Wie zum Beispiel Aluminium, Corten-Stahl, Edelstahl, Messing

Stabile 3D-Buchstaben aus Metall
Obwohl Aluminium ein Leichtmetall ist, besitzt es eine hohe Festigkeit – genial also, um in der Werbetechnik eingesetzt zu werden. Es ist nicht zu schwer, einfach zu verarbeiten, leicht zu verformen und kann gut Temperaturunterschiede ab.  Außerdem reagiert Aluminium auch bei UV-Strahlung nicht und ist im Gegensatz zu Stahl äußerst langlebig, da es nicht rostet. Kurz und gut: perfekt, um damit deinen Metallbuchstaben zu bauen.

Wenn du kein Alu haben möchtest und lieber Edelstahl, Messing, Kupfer oder Stahl einsetzen möchtest, ist das auch kein Problem. Wir bieten dir genau die Edelstahlbuchstaben und Messingbuchstaben an, die zu deinem Corporate Design passen.

Beleuchtet mit LED und Acrylaufsatz
Reine Metallbuchstaben wirken zwar sehr puristisch elegant, können jedoch nicht beleuchtet werden. Aus diesem Grund kombinieren wir Aluminium mit Acrylglas. Diese Kombi kannst du super Outdoor einsetzen, da sie wetterfest ist.

In Groß und Klein und vielen Formen möglich
Du möchtest dein Firmenlogo auffällig mit einem Metall-Buchstaben an der Wand platzieren? Oder du hast einen Einzelbuchstaben, den du ganz prägnant und groß in Szene setzen möchtest? Dann kannst du bei uns genau die Buchstaben aus Metall in 3D kaufen, die zu deiner Corporate Identity passen.

Wir stellen dir deine Werbebuchstaben in vielen unterschiedlichen Formen und Größen her. Wir fertigen ab einer Größe von 10 cm Höhe und 10 cm Breite – dann sind die Buchstaben auch gut erkennbar.

Maschinen für die Metallbuchstaben
Damit wir unsere Metall-Buchstaben in stetig gleichbleibender Qualität herstellen können, fräsen wir auch abstrakte Formen mit unserer Esko Kongsberg C Hochleistungsfräse millimetergenau. Nähere Infos dazu findest du auf unserer Maschinen-Seite.

Unsere Experten sind für dich da!

Cem Ceyran

Vertrieb

Andre Esser

Vertrieb

Christian Strerath

Vertrieb

Eure Fragen... Unsere Antworten!

Wir verarbeiten Edelstahl, Messing, Kupfer, Alu, Stahl.

Ja, wir lackieren die Oberfläche mit einem hochwertigen Klarlack.

Ja, klar. Zum Beispiel mit einer Oberfläche, die wie Rost aussieht.

Grundsätzlich aus einem Stück bis zu 2,90 Meter Höhe. In der Breite muss man schauen, ob das Edelstahlblech dann ausreicht, weil das Blech ein Maß von 3 x 2 Metern hat.

Klar! Und es gibt viele Alternativen wie zum Beispiel Alu oder Messing.

Ja, durch unsere Befestigungsschablone und Abstandshalter ist das möglich. Und so geht es – hier ist die Montageanleitung:

Die Montagezeichnung in die gewünschte Position bringen und mit Klebeband fixieren. Auf diese Weise ist eine Nachkorrektur und das genaue Einmessen durch Verschieben möglich. Danach den Bohrer auf die Bohrmarkierungen setzen und
durch die Zeichnung bohren. Anschließend die Montagezeichnung entfernen.

Nach dem Bohren die passenden Dübel einsetzen und die Muffen anschrauben. Die Schrauben handfest anziehen und eine Vierteldrehung zurückdrehen. Der Grund dafür ist ein mögliches Ausdehnen und Schrumpfen des Materials.

Danach die Buchstaben platzieren und vorsichtig andrücken. Anschließend Schutzfolie entfernen. Fertig. Ach ja, bitte beachte, dass Schrauben und Dübel nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Ja, haben wir. Diese können mit doppelseitigem Klebeband ganz einfach aufgeklebt werden.

Wir benötigen 7 bis 15 Arbeitstage. Das ist aber nur ein Richtwert. Je nach Auslastung kann es auch schon mal schneller gehen…