Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Verstanden
+49 2151 565 70 10 Kleinewefersstraße 150 | Krefeld      Gut-Knapp-Straße 8 | Aachen   

Beschildern. Beleuchten.

Beschriften. Begeistern.

Wir gratulieren Lorena & Josy herzlich zum Ausbilderschein!

Somit weitet die BlaueErdbeere Ihr Ausbildungsangebot weiter aus. Die berufliche Entwicklung von unseren zwei Mitarbeiterinnen zeigt anschaulich, wie durch eine Investition in die Berufsausbildung Unternehmen aber auch Mitarbeiter profitieren.

„Aufgrund des Führungskräftemangels war von Unternehmensstart an klar, wir werden ausbilden und auch eine Weiterentwicklung eigener Mitarbeiter fördern“, erklärt Julien Lorch, Geschäftsführer der BlauenErdbeere.

Josy hat erst im letzten Jahr ihre eigene Ausbildung zur Mediengestalterin Digital und Print erfolgreich abgeschlossen. Seither kümmert sie sich um die Produktion von Werbemitteln und die Montagen. Schon damals war ihr klar, das reicht mir nicht, ich möchte selbst ausbilden. Gesagt, getan: Heute, nur ein halbes Jahr später, hält Josy ihren Ausbilderschein in den Händen und es kann losgehen. Aber der eigentliche Grund warum Josy ihren Ausbilderschein gemacht hat, ist noch ein ganz anderer. Sie selbst musste am eigenen Leib erfahren, wie schwer es ist eine Ausbildung zu finden, sie musste für ihre eigene Ausbildung ganze 250 km weit wegziehen. An dem Tag hat sie sich geschworen, auch ihren Beitrag dazu zu leisten, mehr Ausbildungsplätze zu schaffen.

Und was sollen wir sagen, sie hat Ihr Wort gehalten und sich einiges vorgenommen: „Ich möchte den Auszubildenden zur Seite stehen und ihnen so gut wie möglich helfen, sich bei uns in der Firma einzufinden, neue Dinge zu lernen, Selbstvertrauen zu entwickeln, für sich einzustehen und natürlich die Berufsschule und die Prüfung zu bestehen und das alles mit viel Spaß und Freude an der Arbeit. Die BlaueErdbeere hat mich bei meinem eigenen Werdegang stets unterstützt, dafür bin ich sehr dankbar“, betont Josy.

Ihr Rat: “Falls ihr auch den Wunsch hegt einen Ausbilderschein zu machen, informiert euch bei der IHK, sprecht mit Kollegen oder Freunden, die auch einen Ausbilderschein gemacht habe und habt keine Angst, die Vorbereitungskurse der IHK sind eine große Hilfe als Prüfungsvorbereitung“, unterstreicht Josy.

Auch Lorena hat Ihre Ausbildung 2018 bei der BlauenErdbeere begonnen. Als ausgebildete Kauffrau für Büromanagement ist sie seither für alle relevanten Personalthemen und den Empfang zuständig. Mit anderen Worten: Sie ist die gute Seele des Unternehmens, die alle Fäden in der Hand hält, für alle ein offenes Ohr hat und immer eine Lösung weiß, wenn Rat benötigt wird. „Ich war begeistert als die Geschäftsführung mir so kurz nach der Ausbildung auch die Möglichkeit angeboten hat, selbst einen Ausbilderschein zu erwerben und für die BlaueErdbeere auszubilden“, bekräftigt Lorena. Ihr Rat: Wenn ihr gerne mit Menschen zusammenarbeitet, Spaß habt anderen etwas beizubringen, dann fackelt nicht lange, macht euren Ausbilderschein. Ich selbst habe durch den Ausbilderschein so ein profundes Fachwissen dazugewonnen, auch das ist ein großartiges Gefühl“, berichtet Lorena sichtlich stolz.